DR. KOTTAS Kamillenblütentee

3,90 

 

Das Universalhausmittel für innen und außen

Beschreibung

DR. KOTTAS Kamillenblütentee ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei Krämpfen und entzündlichen Erkrankungen im Magen-Darm-Bereich, bei leichten Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut, bei leichten Reizungen der oberen Luftwege, zur Unterstützung der Heilung kleinflächiger oberflächlicher Hautentzündungen und als unterstützende Maßnahme bei Erkrankungen im Anal- (Analfissuren, Hämorrhoiden) und Genitalbereich.

1 Filterbeutel enthält
1,0 g Kamillenblüten (Matricariae flos )

Der Arzneitee ist in 20 Doppelkammerfilterbeuteln zu 1,0 g abgepackt,
gebrauchsfertig dosiert, inhaltsstoff- und aromageschützt.

ANWENDUNG

Bei Erkrankungen im Magen-Darm-Bereich:
Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren:
3-4 mal täglich 1 Tasse Tee

Für Kinder und Jugendliche von 10-16 Jahren:
3 mal täglich 1 Tasse Tee

Für Kinder:
4-10 Jahre: 2-3 mal täglich 1 Tasse Tee
1-4 Jahre: 1-2 mal täglich 1 Tasse Tee
6 Monate – 1 Jahr: 2 mal täglich ½ Tasse Tee

Pro Tasse (125 ml) 1 Filterbeutel mit kochendem Wasser übergießen, 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Danach Filterbeutel ausdrücken und den Tee lauwarm, schluckweise trinken. Der Tee kann nach Geschmack gesüßt werden.

Bei leichten Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut:
Für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 6 Jahren:
3-4 mal täglich gurgeln

Pro Tasse (125 ml) 1 Filterbeutel mit kochendem Wasser übergießen, 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Danach Filterbeutel ausdrücken, den Tee abkühlen lassen und mit dem Tee lauwarm gurgeln (zur Anwendung im Mund- und Rachenraum).

Bei leichten Reizungen der oberen Luftwege:
Für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 6 Jahren:
2-3 mal täglich inhalieren

4-5 Filterbeutel mit 500 ml kochendem Wasser übergießen, 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen, dann den Dampf vorsichtig inhalieren.

Zur Unterstützung der Heilung kleinflächiger oberflächlicher Hautentzündungen:
Für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 6 Jahren:
2-4 mal täglich 1 Kompresse auflegen

Pro Tasse (125 ml) 1 Filterbeutel mit kochendem Wasser übergießen, 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Danach Filterbeutel ausdrücken, den Tee abkühlen lassen, saubere Kompresse mit Tee tränken und 20-30 Minuten auf die Haut auflegen.

Als unterstützende Maßnahme bei Erkrankungen im Anal- und Genitalbereich:
Für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 6 Jahren:
1-2 mal täglich als Spülung anwenden

4-5 Filterbeutel mit 500 ml kochendem Wasser übergießen, 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Danach Filterbeutel ausdrücken, den Tee abkühlen lassen und als Spülung anwenden.